français
deutsch
dutch

Geschichte

Wilkommen auf der Homepage von dem Bergarbeiterchor aus Genk.

29 Januar 1988 wurde der Bergarbeiterchor aus Genk (ein Knappenchor aus Genk - Belgien) gegründet. Dieser Chor ist der letzte und einzigartige bergmännische Traditionschor in der Benelux und in Frankreich.

Diese Liedertafel ist eine Gruppe von Sängern und Musikanten aus dem Bergbau und aus anderen Berufsgruppen. Der Chorleiter und Exsteiger ist Luc Smets. Innerhalb kürzester Zeit hat der Chor mit vielen Konzerten und Auftritten in In-und Ausland, im Fernsehen und Rundfunk seine Leistungsfähigkeit erwiesen.

coalmine Winterslag Genk

Historische Aufzeichnung einer Aufführung in der Kohlegrube von Beringen 1990.

 

coalmines in Limburg Belgium

Bereits nach seiner Gründung hat der Bergarbeiterchor aus Genk eine rasante, musikalische Entwicklung erlebt. Neben dem musikalischen Erfolg wuchs der Chor im Eiltempo zu einer kameradschaftlichen Gemeinschaft zusammen. Diese Atmosphäre und vor allem der hervorragende Klängkörper sind bei jeder Darbietung/Aufführung der Bergarbeiterchores zu spüren und hören. Seine Auftritte - mit mehr als 40 Sängern und Musikanten in der traditionellen Knappentracht und mit Grubenlampen - stellen oft den Höhepunkt der verschiedenen Veranstaltungen da.